Allerlei Köstlichkeiten

Die Kfd Bokel hatte zum Marmeladenfrühstück eingeladen. 15 Frauen kamen und brachten ihre Köstlichkeiten mit. Es gab ungewöhnliche mit Paprika und Nüsse,  verschiedene Mehrobst-Kreationen und auch aus nur einer Frucht, vereinzelt mit Alkohol. Mehr als 30 Sorten standen zur Auswahl. Zum Probieren gab es Baguette, Brötchen und Frischkäse. Für jeden Geschmack war etwas Leckeres dabei. Bei einem schön gedeckten und dekorierten Tisch wurden viele nette Gespräche geführt und Tipps ausgetauscht. Es war ein gelungener Vormittag.

Staudentausch und Waffelbackaktion

Der Herbst ist da, der Garten wird entrümpelt. Am Samstag, 27.10.2018 ab 14:00 Uhr bietet die KFD St. Anna am Bokeler Pfarrzentrum/Dorfhaus wieder die Möglichkeit, überzählige und zu groß gewordene Stauden zu tauschen oder einfach nur mit netten Blumenfreunden Kaffee, Kuchen und interessante Gespräche zu genießen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Auskünfte dazu erteilt Elisabeth Brockschnieder, Tel.-Nr.: 05244/77835.

Am 28.10.2018 ab 13:00 Uhr gibt es anlässlich des Kürbissonntags wieder Kaffee und frische Waffeln von der KFD St. Anna Bokel am Schnäppchenmarkt Rietberg. Dazu herzliche Einladung.

Marmeladenfrühstück der besonderen Art

Am Samstag, 29.09.2018 ab 9:30 Uhr möchte die Kfd Bokel zum gemeinsamen süßen Frühstück ins Pfarrzentrum/Dorfhaus einladen. Um eine Vielfalt an Marmelade, Gelee usw. zu gewährleisten, bringe bitte jeder eine Kostprobe seiner selbstgemachten Spezialitäten mit (möglichst auch das Rezept). Wer nur den eigenen Appetit beisteuern kann, ist selbstverständlich auch herzlich willkommen. Anmeldungen und Auskünfte dazu bis zum 27.09.2018 bei Elisabeth Brockschnieder, Tel.-Nr.: 05244/77835

BOKEL BRUMMT – Radtour zu den Blühstreifen

Zusammen mit den Landwirten, dem Heimatverein und der Dorfgemeinschaft möchten wir uns am Freitag, 10.08.18 um 18 Uhr auf dem Dorfplatz treffen, um die angelegten Blühstreifen der Landwirte und der Dorfgemeinschaft zu begutachten, im Anschluss ist ein gemütliches Beisammensein mit Bratwurst und kühlen Getränken geplant.
Der sogenannte, langanhaltende „Jahrtausendsommer“ in diesem Jahr hat sicherlich zu einigen Problemen geführt.
Toll ist jedoch zu sehen, dass „Bokel brummt – Bokel bewegt was“ so selbstverständlich von der Dorfgemeinschaft getragen wird. Der Insekten zuliebe muß „Bokel brummt“ ein Dauerthema bleiben. Als nächstes ist ein durch Paten getragenes Projekt entlang der Brunnenstrasse geplant. Dort sollen auf ca. 2 Meter Länge und ca. 50 cm Breite Bienenstauden wie die Stockrose, Flockenblume, Natternkopf, Klatschmohn und vieles mehr gepflanzt werden.
Es sollen Namenschilder angebracht werden, worauf zu lesen ist, wer die Patenschaft für die Beete mit den Bienenstauden übernommen hat.
Wir sind der festen Überzeugung, dass eine Patenschaft von ca. 1 Quadratmeter Bienenstauden pro Pate leistbar ist. Selbstverständlich werden im nächsten Jahr auch wieder Blühstreifen angelegt.

Wir danken allen, die beim Projekt: „Bokel brummt“ mitmachen und es mit Rat und Tat unterstützen.

Patronatsfest der St. Anna Kirchengemeinde

Die Kirchengemeinde Bokel lädt ein zu einem Festhochamt anlässlich des Festes der Heiligen Anna, der Patronin der Bokeler Kirche. Die Heilige Anna ist die Mutter der Jungfrau Maria und somit die Großmutter Jesu.
Das Festhochamt beginnt am Samstag, den 28.07.2018 um 17.00 Uhr in der St. Anna Kirche. Anschließend lädt die Gemeinde ein zu einem Dämmerschoppen mit kühlen Getränken, Würstchen und Salaten.
Wer noch einen Salat spenden möchte, melde sich bitte bei Klaus Igelhorst, Tel. 05248 823640.

Biergarten war das Ziel

16 Frauen der Katholischen Frauengemeinschaft Bokel machten Sie auf zum Biergarten. Am Dorfplatz begann die Radtour. Sie führte über Druffel, an Neuenkirchen vorbei Richtung Varensell. Anschließend ging es weiter entlang der Linteler Grenze zum Gasthof Pöppelbaum. Nach einer guten Stärkung fuhr die Gruppe auf direktem Weg wieder zurück nach Bokel. Am Ende zeigte der Tachometer knapp 30 km Strecke an.

Informationen für Bokel