SoVD Nachmittag für Pflegebedürftige / Pflegende

Geselligkeit bei Kuchen und Kaffee

Sozialverband

Alle pflegebedürftigen Mitglieder lädt der Ortsverband Bokel im Sozialverband Deutschland (SoVD) gemeinsam mit ihren Pflegepersonen zu einem gemütlichen Nachmittag in die Gaststätte „Zum Doppe“ ein.
Geselligkeit und Gesang sollen bei der Zusammenkunft, die am Dienstag, 2. Dezember 2014 um 15.30 Uhr beginnt, nicht zu kurz kommen.  Darüber hinaus besteht ausreichend Gelegenheit zum Gedankenaustausch.
Zur Stärkung werden Kaffee, Kuchen und Schnittchen gereicht.
Anmeldungen für den Nachmittag nimmt bis Sonntag, 30. November 2014 die Bokeler Verbandsvorsitzende Marianne Süwolto unter Telefon: 0 52 44 – 988 318 entgegen.

Die Caritas bittet um Mithilfe

Die Caritas Bokel bekommt immer wieder Anfragen von den BewohnerInnen des Asylbewerberhauses In der Heide 1 und 3.

Zur Zeit werden benötigt:
1 Tisch, ca. 80×80 cm
1 Teppich, ca. 2 x 3 m
1 Hängeregal, ca. 155 cm breit, ca. 50 cm hoch
1 Damen-Fahrrad, Größe 26

Wer etwas spenden kann,ruft gerne an:

05244 / 86 49 Ursula Lefeld
05244 / 7 76 90 Rita Wiesbrock oder
05244 / 988 644 Christel Verhoff

Diese Informationen sind auch im Frischmarkt Bokel am Zeitungsstand ausgehängt und werden dort laufend aktualisiert.

caritas

Adventskonzert in der St. Anna Kirche Bokel

Bild Adventskonzert 2014

Der Frauenchor Bokel lädt am

Sonntag, 7. Dezember 2014 um 16 Uhr,

zu einem Adventskonzert unter dem Motto „Schaut den Stern“ in die St. Anna Kirche zu Bokel ein. Die Zuhörer erwartet adventliche Musik und besinnliche Texte.
Weitere Mitwirkende sind der Kinder- und Jugendchor Bokel, Musikfreunde Bokel/Rietberger Jäger, Charlotte Kubasik (Piano) und Sabine Ademmer (Lesung). Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

St. Martin in Bokel

Die Kirchengemeinde St. Anna Bokel und der Kindergarten Bokel laden ein zum traditionellen Martinszug am Sonntag, 9. November.

st-martin

Begonnen wird um 16.30 Uhr mit einer Andacht in der Kirche, anschließend geht es mit bunten Laternen – unter musikalischer Begleitung der „Musikfreunde Bokel“ – durch den Ort.
Danach wird am Pfarrzentrum das Martinsspiel aufgeführt und die im Vorverkauf erworbenen Wertmarken können bei den Helfern der Landjugend Bokel gegen Brezeln eingetauscht werden. Der Abend klingt dann bei einem gemütlichen Beisammensein mit Glühwein und Kinderpunsch aus.

Text: Pfarrgemeinderat