Adventsfeier der Kfd Bokel

Die Adventsfeier begann mit einer Andacht in der neu renovierten St. Anna Kirche in Bokel. Anschließend gingen 65 Frauen zum Gasthof „Zum Doppe“. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Irmgard Rehage gab es Kaffee und Kuchen. Danach führte die 2. Klasse der Sieben-Meilen-Grundschule Bokel unter der Leitung von Frau Reckmann das Stück „Friedrichs Weihnacht“ auf. Friedrich lehnte alle Geschenke ab. Er wünschte sich nur Zeit – mit Freunden und Familie zusammen zu sein und zu spielen. Anschließend trug Inge Kaller die Geschichte von einem magischen Siegel vor. Die Ehrungen wurden von Pfarrer Zander und Irmgard Rehage vorgenommen. Hedwig Sindermann ist seit 50 Jahren Mitglied der Kfd. Hildegard Pörtner, Maria Ortkemper und Christa Wiedemann halten 40 Jahre der Kfd die Treue. Für Erheiterung sorgte die Gruppe „Ladytime“ mit ihrem Sketch „Die Bischöfinnenkonferenz“. Den Abschluss bildete Frau Charlotte Kubasik, die alle zum Mitsingen einlud.