Alle Beiträge von Sabine Ademmer

Jahreshauptversammlung – KFD Bokel plant wieder

Das Foto zeigt die Geehrten und das neue Leitungsteam, v.l.: Regina Aschoff, Hedwig Freise, Maria Descher, Angelika Steffen, Sabine Ademmer, Anne Siefert, Simone Eberhard, Eva Buhl, Maria Oesselke, Pastor Andreas Zander, Bettina Speckhahn, Susanne Potthoff

An der Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft Bokel nahmen 48 Frauen und Präses Pastor Zander teil. Unter den aktuellen 3G Corona-Schutzmaßnahmen freuten sich alle wieder auf ein gemeinsames Treffen. Nach der Begrüßung und einem Impuls wurden die Jahresberichte 2019 und 2020 vorgetragen. Anschließend konnten alle einen leckeren Imbiss genießen. Angelika Steffen wurde dann als neues Mitglied vorgestellt. Maria Descher gab als Mitarbeiterin die Aufgabe ab. Ihr wurde für ihren jahrzehntelangen Einsatz herzlich gedankt. Die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft führte Pastor Zander durch. Nach einer allgemeinen Ansprache beglückwünschte und dankte er jeder Jubilarin, dass sie so lange der Kfd die Treue hielten. 25 Jahre gehören Anne Siefert, Christa Kröger und Ursula Wördekemper zu den Mitgliederinnen. Seit 40 Jahren sind Doris Adrian und Hedwig Freise dabei. Maria Oesselke, Eva Buhl und Marie-Luise Hartkämper schauen auf 50 Jahre Mitgliedschaft zurück. Bereits seit 60 Jahren halten Elisabeth Geissel, Hedwig Baumjohann, Regina Aschoff und Änne Peitzmeier der Kfd die Treue. Nach diesem besonderen Programmpunkt ging die Sitzung mit den Kassenberichten von 2019 und 2020 weiter. Die Kassiererin und das Leitungsteam wurden anschließend einstimmig von den Anwesenden entlastet. Mechthild Schalück wurde als neue Kassenprüferin gewählt. Auch das Leitungsteam musste neu gewählt werden. Judith Windus trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Ihr wurde für ihre hervorragende Vorstandsarbeit gedankt. Danach wurden Sabine Ademmer, Bettina Speckhahn, Susanne Potthoff und Simone Eberhard als Leitungsteam einstimmig bestätigt. Nach kurzer Diskussion beschlossen die Anwesenden mit zwei Gegenstimmen und zwei Enthaltungen die Mustersatzung der Kfd. Der jährliche Beitrag soll ab diesem Jahr im SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen werden. Alle Mitgliederinnen sind dazu aufgefordert, das entsprechende Formular ausgefüllt abzugeben. Der erste Einzug erfolgt im Herbst 2021, als nächstes im Sommer 2022 und dann jedes Jahr im Frühjahr. Zum Abschluss wurden noch einige Termine genannt. Als nächstes steht das Marmeladenfrühstück am 25.09. und der Staudentausch am 30.10. auf dem Programm. Diese und weitere Termine werden rechtzeitig in der Presse oder unter Bokel.info bekannt gegeben. Ute Sommer hatte zu Beginn der Versammlung die Anwesenden um eine Spende für die Hochwasseropfer gebeten. Es kamen 525,00 € zusammen. Vielen Dank.

Einladung zum Marmeladenfrühstück

Am Samstag, 25.09.2021, möchte die KFD Bokel ab 09:30 Uhr zum gemeinsamen Frühstück ins Dorfhaus einladen. Um eine interessante Vielfalt an Marmeladen, Gelees usw. zu gewährleisten, möchten bitte die Teilnehmerinnen eine Kostprobe ihrer selbst gemachten Köstlichkeiten mitbringen (möglichst auch das Rezept). Wer nur seinen Appetit beisteuern kann, ist selbstverständlich auch herzlich willkommen. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung bis zum 22.09.2021 bei Elisabeth Brockschnieder unter der Tel.-Nr.: 05244/77835 gebeten. Für die Teilnahme ist ein 3G-Nachweis erforderlich.

KFD mit Fahrrad unterwegs

Die Katholische Frauengemeinschaft Bokel war zu zwei Radtouren unterwegs. Zunächst ging es bei schönstem Wetter zu 15 Frauen Richtung Mastholte. Im Freien unter Bäumen wurden Kaffee und Kuchen genossen. Über ruhige Bauernstraßen ging es zurück nach Bokel. Ein weiteres Mal hatten die 10 Frauen weniger Glück. Mehrmals musste eine Regenpause eingelegt werden, bevor das Ziel in Langenberg erreicht wurde. Nach einer Stärkung konnte der Rückweg im Trockenen angetreten werden. Alle Teilnehmerinnen haben sich nach der langen Corona-Pause gefreut, wieder etwas gemeinsam zu unternehmen.

Einladung zur KFD-Jahreshauptversammlung

Die Katholische Frauengemeinschaft St. Anna Bokel lädt ihre Mitgliederinnen zur Jahreshauptversammlung am 02.09.2021 um 19:00 Uhr in die Gaststätte „Zum Doppe“ herzlich ein. In diesem Jahr sollen zunächst unsere langjährigen Mitgliederinnen geehrt werden. Anschließend geht es zu den üblichen Regularien auch um die Wahl des Leitungsteams, die in der letzten Sitzung beschlossene Satzungsänderung und die Umstellung der Beitragszahlung auf das Sepa-Lastschriftverfahren. Es besteht an diesem Abend die Möglichkeit, das entsprechende Formular auszufüllen. Dazu werden alle Teilnehmerinnen gebeten, ihre Bankdaten bereit zu halten. Außerdem wird ein Imbiss gereicht. Auf die Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wird hingewiesen. Das genaue Programm der Sitzung hängt zur Einsichtnahme in der Kirche aus. Weitere Infos hat Sabine Ademmer. Sie nimmt auch bis zum 26.08.2021 unter der Tel.-Nr. 05244/78929 die Anmeldungen entgegen. Das Leitungsteam hofft auf zahlreiches Erscheinen auch wegen der besonderen Programmpunkte.

KFD-Bokel startet wieder

Am 20.07.2021 bietet die KFD-Bokel eine Radtour an. Start ist um 14 Uhr ab Dorfplatz Bokel. Unterwegs wird zur Kaffeezeit eingekehrt. Die Corona-Maßnahmen werden eingehalten. Anmeldungen nimmt Elisabeth Brockschnieder unter der Tel.-Nr. 05244/77835 entgegen. Anfang August ist eine weitere Radtour mit einem späteren Beginn geplant.

Advents- und Weihnachtsgruß

Der am 16.12.2020 geplante Adventsgang und auch als Alternative eine Andacht konnten wegen der Pandemie nicht stattfinden. Der Diözesanverband der Kfd Paderborn hatte einen Stern und Impulstexte vom Diözesanpräses Roland Schmitz zur Verfügung gestellt. Diese Texte, die während der Andacht vorgetragen werden sollten, sind jetzt im Internet abrufbar unter „kfd Paderborn – kfd Advent und Weihnachten in der Coronazeit – adventlich/weihnachtlichen Impuls“. Sie erläutern, dass Abstand, engste Familie, erschwerter Kontakt auch auf die Weihnachtsgeschichte übertragbar ist. Es lohnt sich, diese Texte zu lesen. Allen Mitgliedern der Kfd und unserer Gemeinde wünscht das Leitungsteam eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und alles Gute für das Jahr 2021. Bleibt alle gesund.

Caritas-Sammlung mal anders

Liebe Bokeler,
„Du für den Nächsten“ ist das Motto der Caritas-Adventssammlung. Passender könnte das Motto in dieser Corona-Zeit wohl nicht sein. In Zeiten der Isolation und Einsamkeit, wenn Menschen ihre Arbeit verlieren und sich Sorgen um die Zukunft machen, wollen wir für unsere Mitmenschen da sein.
Die besondere Situation macht die Haussammlung der Caritas leider nicht möglich, so dass der für uns wichtige persönliche Kontakt ausfallen muss. Dennoch werden die Spendengelder benötigt. Jede und jeder von uns kann unverschuldet in Not geraten und jede und jeder von uns kann die Welt ein kleines Stück besser machen. Dafür bitten wir um Ihre Unterstützung. Mit Ihrer Spende können Sie direkt für Ihren Nächsten eintreten.
Das Spendenkonto unserer Caritas: Sparkasse Gütersloh-Rietberg,
IBAN: DE 634 785 276 000 310 216 94. Stichwort: Caritas Adventssammlung.
70 % des Geldes kommt Menschen in Bokel, die Hilfe brauchen, zugute; 30 % bekommt der Caritasverband für den Kreis Gütersloh.
Jeder Betrag ist ein wertvoller Beitrag, um die verschiedensten Hilfen zu
finanzieren. Bitte helfen Sie uns dabei – vielen Dank.
Und wenn Sie in einer Notlage sind, können sie sich gerne an die Caritas wenden.
Eine gute und gesunde Advents- und Weihnachtszeit
wünscht die Caritas St. Anna Bokel

Radtour zum Biergarten

Die KFD Bokel lud bei herrlichem Wetter zur Radtour ein. Wegen der Corona-Krise konnten nur 10 Teilnehmerinnen mitfahren. Der Weg führte von Bokel in Richtung Druffel über Neuenkirchen bis Westerwiehe nach Mastholte. Dort wurde in einem Biergarten eingekehrt, um sich nach der Fahrt zu stärken. Zurück in Bokel waren fast 40 km Strecke erreicht.

Kfd Bokel sagt Termine ab

Die Kfd Bokel sagt alle Programmpunkte bis einschließlich Mai 2020 aufgrund der derzeitigen Situation ab. Der Ernährungskursus bleibt davon zunächst unberührt. Mögliche Nachholtermine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Auch der Diözesanverband hat die Seminare bis auf weiteres abgesagt. Die Frist zur Abstimmung über die neue Satzung wird bis zum 31.12.2020 verlängert, die Diözesanwallfahrt am 20.06.2020 zum Möhnesee auf das kommende Jahr verschoben. Das Leitungsteam der Kfd Bokel bittet um Verständnis und wünscht allen Gesundheit.

KFD-versammlung fällt aus

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus fällt die Jahreshauptversammlung der KFD Bokel am 17.03.2020 in der Gaststätte „Zum Doppe“ aus. Sobald es die Lage zulässt, wird die Sitzung nachgeholt. Es werden dann die Punkte der jetzigen Einladung besprochen. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Das Leitungsteam bittet um Verständnis für diese Entscheidung.