Alle Beiträge von Judith Wulf

Kreispokal-Sieger: B-Juniorinnen von Schwarz-Gelb Bokel

RHEDA, 14. Oktober 2017 – Seit dem letzten Samstag dürfen sich die B-Juniorinnen aus Bokel nun auch Kreispokal-Sieger nennen. Nach dem Meistertitel in der letzten Saison wurde nun auch der Pokal gegen den FC Sürenheide mit 4:3 gewonnen.

Lange sah es nach einem ungefährdeten Sieg der schwarz-gelben Mädels aus. Bis zur 69. Minute führten sie durch die 3-fach Torschützin Lina Potthoff und Lara Honerlage mit 4:0. Doch dann kamen die tapfer kämpfenden B-Mädchen vom FC Sürenheide bis auf 4:3 heran. Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel bei den Bokeler Mädchen keine Grenzen mehr. Es war ein tolles Spiel von beiden Mannschaften. Das Bokeler Trainer Team Andreas Neudorf, Jürgen Spexard und Markus Brunsing waren begeistert von dem Spiel ihrer Mannschaft.

Wertmarken für Martinsbrezeln erhältlich

Am Sonntag, 12. November um 16.30 Uhr findet wieder der gemeinsame Martinszug von Kirchengemeinde und Kindergarten statt.

Auch in diesem Jahr verkaufen wir im Vorfeld Wertmarken für die Martinsbrezeln.

Die Wertmarken können in der Zeit vom 11. Oktober bis zum
7. November im Kindergarten, in der Grundschule sowie im Liening-Backshop zum Preis von 1 € je Marke käuflich erworben werden.

Infoveranstaltung zur Bundestagswahl mit Ralph Brinkhaus

Am 24. September 2017 wird der neue Bundestag gewählt. Daher lädt die CDU-Ortsunion alle Mitglieder und Interessierten zur Infoveranstaltung mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten und Direktkandidaten Ralph Brinkhaus ein, am

Mittwoch, 06. September um 19 Uhr in den Gasthof Bökamp.

Herr Brinkhaus möchte an diesem Abend die Schwerpunkte des Wahlprogramms der CDU erläutern.

Schadstoffmobil in Bokel

An diesem Mittwoch bietet die Abfallberatung der Stadt Rietberg wieder die mobile Schadstoffsammlung an. Das Schadstoffmobil macht am 16. August Station in Rietberg, Bokel und Mastholte.

In Rietberg hält es von 14 bis 15.30 Uhr an der Ecke Drosselweg/Im Wullbrock. In Bokel hält das Schadstoffmobil von 15.45 bis 16.15 Uhr an der Kirchstraße, auf dem Parkstreifen vor dem Pfarrheim. Auf dem Parkplatz Adelmann, an der Lippstädter Straße in Mastholte, macht das Schadstoffmobil von 16.30 bis 18 Uhr Station.

Abgegeben werden können unter anderem alte Reinigungs- und Pflanzenschutzmittel, Lackreste, Spraydosen, Chemikalien oder zum Beispiel ausgediente Gaskartuschen.

Quelle: Stadt Rietberg