Ballonlandung auf Bokeler Strasse

IMG_0418

Eine Ballonlandung der besonderen Art erlebten einige Bokeler Frühaufsteher am Morgen des 1. November.
Was wie eine Landung in letzter Sekunde wirkte, nämlich der Landeplatz auf der Bokeler Straße, direkt vor der alten Schmiede, war laut Aussage des humorvollen Ballonfahrers aus dem Kreis Soest genau so geplant. Somit kann man wohl im wahrsten Sinne des Wortes von einer Punktlandung sprechen.
Durch die kurzzeitig blockierte Straße kam es zu einem kleinen Rückstau, der jedoch schnell behoben werden konnte. Sämtliche Bokeler vor Ort beteiligten sich gern daran, den Ballon mit vereinten Kräften zusammenzupacken und die Straße so wieder frei zu machen.