Bürgerversammlung: Bokels Dorfentwicklung im Blick

Rietberg-Bokel. Bokels Ortsvorsteherin Judith Wulf lädt am Dienstag, den 26. Januar um 19.30 Uhr alle interessierten Bokeler zu einer Bürgerversammlung in den Gasthof Zum Doppe ein. An ihrer Seite berichtet Bürgermeister Andreas Sunder über aktuelle Themen und Projekte aus dem Rathaus, wie etwa den Stand der Planungen des City Outlet Centers oder die Flüchtlingssituation, ebenso wie Informationen zum finanziellen Rahmen der Stadt Rietberg. Themen, die speziell den Ortsteil Bokel betreffen, werden jedoch nicht zu kurz kommen. Maßnahmen aus dem Dorfentwicklungskonzept, wie etwa der Umbau der Lannertstraße, die Realisierungsmöglichkeiten von Dorfküche und Dorfgemeinschaftsgarten, aber auch die künftige Entwicklung von Kindergarten und Grundschule sowie der aktuelle Planungsstand in Sachen Windkraft sollen offen diskutiert werden. Auch möchte Ortsvorsteherin Wulf die Bokeler anregen, Ideen zur Verwendung des Ortsteilverschönerungstopfes zu entwickeln, da dieser bislang noch nicht von Bokel abgerufen wurde. Zur Verfügung stehen insgesamt 5.000 Euro.