Archiv der Kategorie: Grundschule

1. Kinderkarnevalsumzug in Bokel

Bokeler Kinder trotzen der Rietberger Zug-Absage

Die Bokeler Grundschüler waren am Rosenmontag schon fast auf dem Weg nach Rietberg zum Kinderumzug, als dieser abgesagt wurde. Um die Laune der sichtlich enttäuschten Kinder aufzubessern, organisierten Lehrkräfte und Eltern innerhalb kürzester Zeit ein Treffen im Pfarrzentrum. Nachdem sich der Regen gelegt hatte, haben es sich Eltern und Schüler zunächst nicht nehmen lassen, eine Polonaise über den Kirchplatz zu machen. Als dann sogar die Sonne etwas herauskam, wurde spontan die Idee für einen Umzug durch Bokel geboren und gleich in die Tat umgesetzt. Für die große Gruppe ging es vom Pfarrzentrum zum Frischmarkt, wo bereits Hunger und Durst gestillt werden konnten, und dann noch weiter zu Volksbank und Sparkasse.

(Anm. von bokel.info: Eine tolle Idee!)

 

St. Martinszug: St. Martin reitet durch Bokel

st-martin

Am Sonntag, den 8. November findet wieder der traditionelle Martinszug der Kirchengemeinde St. Anna Bokel und des Bokeler Kindergartens statt. Beginn ist um 16.30 Uhr mit einer Andacht in der St. Anna Kirche. Während der Andacht wird von den Bokeler Messdienern das Martinsspiel aufgeführt. Anschließend geht es mit bunten Laternen – unter musikalischer Begleitung der „Musikfreunde Bokel“ – durch den Ort.
Nach dem Umzug werden die Martinsbrezeln verteilt und die Messdiener-Leiter schenken warme Getränke aus.

Radfahrprüfung in Bokel

Rietberg-Bokel – Am Donnerstag, den 17.09. findet in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr für die Schüler und Schülerinnen des 4. Schuljahres der Drei-Buchen-Schule Bokel die diesjährige Radfahrprüfung im öffentlichen Verkehrsraum statt.

Die Kraftfahrer auf den Straßen im Nahbereich der Schule werden von der Polizei gebeten, besonders rücksichtsvoll zu fahren, um den Kindern mit ihren Rädern eine sichere und unfallfreie Fahrt über die Prüfstrecke zu ermöglichen.

Die Schüler tragen auffällige Startnummern.

Hier surft sogar die Tafel im weltweiten Netz

Grundschule nimmt Whiteboard beim Weihnachtssingen in Betrieb

Rietberg-Bokel. Die guten alten Schulbücher haben zwar noch nicht ausgedient, aber ohne Computer geht es heute auch in den Klassen eins bis vier nicht mehr. Die Stadt Rietberg hat die Grundschule Bokel jetzt mit der Anschaffung eines so genannten Whiteboards und 13 Laptops fit für die digitale Zukunft gemacht. Das Whiteboard ist eine interaktive Tafel mit Internetzugang. Was damit alles möglich ist, das haben die Kinder ihren Eltern und Bürgermeister Andreas Sunder diese Woche im Rahmen eines  Weihnachtssingens präsentiert.

Das Foto zeigt Kinder der Grundschule Bokel beim Weihnachtssingen. Foto: Stadt Rietberg
Das Foto zeigt Kinder der Grundschule Bokel beim Weihnachtssingen. (Foto: Stadt Rietberg)

Hier surft sogar die Tafel im weltweiten Netz weiterlesen

Wer will fleissige Handwerker sehen?

Grundschule Bokel mit neuen Werkzeugen ausgestattet
Werkstatt02
Fotos: Stadt Rietberg

Rietberg-Bokel. Hämmern, nageln, bohren, sägen – für die Mädchen und Jungen in der Grundschule kein Problem. Die Nachwuchs-Handwerker der 3. Klasse machen gerade ihren Werkzeugführerschein. Damit das überhaupt geht, hat die Schule jetzt allerhand Werkzeuge angeschafft – dank tatkräftiger Hilfe einiger Förderer. Wer will fleissige Handwerker sehen? weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Bokel

buergerverein
v.l.n.r.: Sylvia Austermann, Anne Liesemann, Oliver Müller, Manuela Kammermann, Elke Sudbrock, Petra Böckmann, Christiane Burghardt, Marlies Wiemann, Vera Hünemeier, Kristin Röper und Jürgen Spexard

Auf der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins am 21. Oktober, konnte der 1. Vor-sitzende Jürgen Spexard zahlreiche Mitglieder begrüßen. In seinem Jahresbericht konnte er über zahlreiche Aktivitäten des Vorstands berichten und einen Mitgliederzuwachs auf nunmehr 207 Mitglieder verkünden.

Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Bokel weiterlesen

Aktion „Zu Fuss in den Kindergarten und in die Schule“

Im Zeitraum vom 22. September bis 2. Oktober nahmen die Bokeler Kindergarten- und Grundschulkinder an einer Aktion des ökologischen Verkehrsclubs Deutschland e.V. (VCD) und dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. teil.                                                                        In dieser Zeit waren die Kinder aufgefordert, sich zu bewegen und zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Laufrad oder dem Roller in den Kindergarten / in die Schule zu kommen.

Aktion „Zu Fuss in den Kindergarten und in die Schule“ weiterlesen