Ein ganz besonderer Schuh

Die Katholische Frauengemeinschaft Bokel fuhr mit dem Fahrrad nach Wadersloh. Bei herrlichem Sonnenschein genoss die Gruppe zunächst Kaffee und Kuchen in einem Café mit Blick auf die Türme der Kirche des Ortes. Gestärkt steuerte die Gruppe die Holzschuhwerkstatt Ottensmann an. Der Inhaber Reinhard Ottensmann erzählte von der Geschichte des Familienbetriebs, die Generationen zurück reicht. An den Maschinen, einige aus dem Jahr 1935 und andere selbst kreiert, zeigte er die Fertigung eines solchen Schuhs von Beginn an. Nach der interessanten Vorführung nutzten die beeindruckten Teilnehmer die Gelegenheit, die Holzschuhe, aber auch andere Holzschuh-Kreationen wie Nistkästen, Insektenhotels, Flaschenhalter, Schlüsselanhänger u.a. zu erwerben. Zufrieden trat die Gruppe anschließend die Heimfahrt an.