Erlebnisreiche Tage im Norden

Die Reisegruppe vor dem Museum in Jork

Kürzlich machten sich 33 reiselustige Frauen mit der KFD Bokel zu einer 3-tägigen Fahrt nach Hamburg und Umgebung auf. Am Anreisetag stand eine Führung durch die Speicherstadt und der Gang über die Plaza der Elbphilharmonie auf dem Programm. Der nächste Tag führte die Frauen ins Alte Land. Eine fachkundige Führerin erklärte das frühere und heutige Leben im größten Obstanbaugebiet des Nordens. In Jork begeisterte der Besuch eines Apfelhofes. Mit einer Schifffahrt auf der Binnen- und Außenalster wurde das Erlebnis Hamburg beendet, bevor es am Nachmittag durch die Lüneburger Heide Richtung Heimat ging.