Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Bokel

buergerverein
v.l.n.r.: Sylvia Austermann, Anne Liesemann, Oliver Müller, Manuela Kammermann, Elke Sudbrock, Petra Böckmann, Christiane Burghardt, Marlies Wiemann, Vera Hünemeier, Kristin Röper und Jürgen Spexard

Auf der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins am 21. Oktober, konnte der 1. Vor-sitzende Jürgen Spexard zahlreiche Mitglieder begrüßen. In seinem Jahresbericht konnte er über zahlreiche Aktivitäten des Vorstands berichten und einen Mitgliederzuwachs auf nunmehr 207 Mitglieder verkünden.

Der Bürgerverein ist inzwischen für 15 Mitarbeiter im Kindergarten und in der Randstunde an der Grundschule Bokel verantwortlich. Es werden im Kindergarten 60 und in der Schule 35 Kinder durch das Fachpersonal betreut.
Die Kindergartenleitung Birgit Bergmeier und das Randstundenteam berichteten ebenfalls über die Aktivitäten in den jeweiligen Bereichen.
Auf dem Programm standen auch Wahlen. Im Amt bestätigt wurde Marlies Wiemann als Kassiererin. Neu in den Vorstand wurden Kristin Röper und Anne Liesemann als Beisitzer gewählt.
Mit einem großen Dankeschön und einem Abschiedsgeschenk wurden die langjährigen Beisitzer Manuela Kammermann und Petra Böckmann von Jürgen Spexard verabschiedet.
Für die Zukunft ist die Instandhaltung des schönen Kindergartengebäudes samt Außengelände eines der wichtigsten Projekte. Auch im letzten Jahr wurde wieder ein Gruppenraum renoviert. Im November erhält der Kindergarten ein neues Außenspielgerät. Hierfür wurden im letzten Jahr sehr viele Spenden gesammelt.

Der Vorsitzende Jürgen Spexard bedankte sich zum Schluss bei den Mitarbeitern für die pädagogische Betreuung der Kinder, bei allen Spendern und bei den ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.

Text & Bild: Bürgerverein Bokel e.V.