KFD mit Fahrrad unterwegs

Die Katholische Frauengemeinschaft Bokel war zu zwei Radtouren unterwegs. Zunächst ging es bei schönstem Wetter zu 15 Frauen Richtung Mastholte. Im Freien unter Bäumen wurden Kaffee und Kuchen genossen. Über ruhige Bauernstraßen ging es zurück nach Bokel. Ein weiteres Mal hatten die 10 Frauen weniger Glück. Mehrmals musste eine Regenpause eingelegt werden, bevor das Ziel in Langenberg erreicht wurde. Nach einer Stärkung konnte der Rückweg im Trockenen angetreten werden. Alle Teilnehmerinnen haben sich nach der langen Corona-Pause gefreut, wieder etwas gemeinsam zu unternehmen.