KFD-Radtour nach Detmold

17 Frauen der Katholischen Frauengemeinschaft Bokel fuhren bei schönstem Wetter über schattige Waldwege, ruhige und etwas belebte Straßen nach Detmold. Für das Mittagessen hatte jede Frau eine Kleinigkeit mitgenommen, so dass ein vielseitiges  Picknick entstand. Die Kaffeepause wurde dann in einem Café genossen. Nach der Ankunft in Detmold und einem gemeinsamen Abendessen, wurde die Stadt erkundet. Ein Streetfood-Festival, Biergärten und Außengastronomie luden zum Verweilen ein. Am nächsten Morgen gab es zunächst noch etwas Zeit zur freien Verfügung . Auf teilweise den selben aber auch neuen Wegen wurde dann die Rückfahrt angetreten. Nach insgesamt 125 km erreichte die Gruppe ohne Zwischenfälle den Bokeler Dorfplatz.