KFD Tagesfahrt nach Hannover

54 KFD Frauen im Pastoralverbund Süd starteten morgens ganz früh, denn sie waren um 10 Uhr im Café des Küchenmuseums in Hannover zum Frühstück verabredet. Auf dem Weg dorthin musste der Busfahrer wegen beengter Straßen sein ganzes Können, besonders im Rückwärtsfahren, unter Beweis stellen. Nach der Stärkung wurden die Teilnehmerinnen in drei Gruppen durch das Museum geführt. Von Küchenpuppenstuben über ganz alte Küchen bis modernere und ausländische Küchen war alles dabei. Immer wieder hörte man, dass dieses oder jenes von damals bekannt war oder man selbst besessen hatte. Die Museumsführerinnen wussten Interessantes und so manche Anekdote zu erzählen. Anschließend standen die Herrenhäuser Gärten auf dem Programm. Trotz des heißen Wetters wurde die Zeit bis zum späten Nachmittag mit dem Flanieren und dem Erfreuen an der Schönheit der Gärten ausgenutzt. Nach einem schönen Tag wurde zufrieden die Heimreise angetreten.