Kfd Bokel sagt Termine ab

Die Kfd Bokel sagt alle Programmpunkte bis einschließlich Mai 2020 aufgrund der derzeitigen Situation ab. Der Ernährungskursus bleibt davon zunächst unberührt. Mögliche Nachholtermine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Auch der Diözesanverband hat die Seminare bis auf weiteres abgesagt. Die Frist zur Abstimmung über die neue Satzung wird bis zum 31.12.2020 verlängert, die Diözesanwallfahrt am 20.06.2020 zum Möhnesee auf das kommende Jahr verschoben. Das Leitungsteam der Kfd Bokel bittet um Verständnis und wünscht allen Gesundheit.

KFD-versammlung fällt aus

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus fällt die Jahreshauptversammlung der KFD Bokel am 17.03.2020 in der Gaststätte „Zum Doppe“ aus. Sobald es die Lage zulässt, wird die Sitzung nachgeholt. Es werden dann die Punkte der jetzigen Einladung besprochen. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Das Leitungsteam bittet um Verständnis für diese Entscheidung.

„Die Zauberflöte“ ….ein märchenhafter Einstieg in die Klassik

Im Kindergarten Bokel verzauberte die Oper „Die Zauberflöte“ in den vergangenen Tagen die Kinder der Regenbogengruppe.

Im Rahmen eines vierwöchigen Musikprojektes haben sich die Kinder in den letzten Wochen intensiv mit Mozarts Zauberflöte auseinandergesetzt.
Es wurde gemalt, gebastelt und die Kinder konnten ihren handwerklichen Fähigkeiten freien Lauf lassen und Bilder zu der Zauberflöte malen bzw. gestalten.
Die Oper wurde außerdem übergreifend beim Sport eingebunden und die Kinder haben ebenfalls zu dieser Musik geturnt und sich danach bewegt.

Wenn die Musik läuft und der Inhalt der Oper zu Bildern wird, erzählen Kinder dadurch ihre Geschichten. Kinder lernen die Musik im Bild zu erfassen und spielerisch zu verstehen. Sie setzen sich mit der Musik auseinander und dadurch entstehen Bilder, Ideen und Fantasien. „Musik kann man spielen“ – so heißt es so schön in der Zauberflöte.

Zum Abschluss des Projektes haben die Kinder ihre Eltern, Großeltern und Geschwister eingeladen, um sich gemeinsam die Oper im „Opernhaus Zürich“ (Turnhalle des Kindergartens) anzuschauen.
Papageno lügt und wird bestraft; Tamino verliebt sich in Pamina, die Zauberflöte und das Glockenspiel, der böse Mohr Monostatos, das Mädchen Pamina und die Zauberkraft von Papagenos Glockenspiel, die wunderbare Macht der Zauberflöte, Sarastro und die drei Prüfungen, Papageno wünscht sich ein Weibchen, der Gang durch Feuer und Wasser und natürlich das glückliche Ende.
Die Kinder haben während der Vorstellung mit Papageno mitgefiebert, geklatscht und gelacht; sich aber auch vor der Königin gefürchtet.

Fazit: Ein großartiges Projekt, das den Kindern die klassische Musik spielerisch näher bringt.

Nutzung des Dorfhauses

Ab heute findet Ihr an der Tür zur Küche im Dorfhaus eine sogenannte „Mängelliste“.
Der Dorfhaus e.V. möchte gern, dass alle Nutzer ein möglichst einwandfreies Gebäude und Inventar vorfinden. Dafür ist der Verein auf die Mithilfe der Nutzer der Räume angewiesen.
Sollten Mängel am Inventar oder Gebäude auffallen, kann das Problem gern in diese Liste eingetragen werden. Der Dorfhaus e.V. kümmert sich schnellstmöglich um die Reparatur / Nachbesserung,

Restkarten für Maskenball sichern

Am 15.02.2020 findet der traditionelle Maskenball im Saal der Gaststätte Bökamp statt. Ab 18:11 Uhr wird dort Frauenkarneval gefeiert unter dem Motto „Frauen legt den Krimi weg, in Bokel wird es wieder jeck!“. Wer den Vorverkauf verpasst hat, kann jetzt noch Karten erhalten bei Sabine Ademmer unter der Tel.-Nr. 05244/78929. Zum Preis von 10 € für Kfd-Mitglieder und 15 € für alle anderen wird ein leckerer Imbiss, ein tolles Programm und eine „Mord´s Party“ geboten.

Einladung zur außerordentlichen Dorfversammlung

Liebe Bokelerinnen, liebe Bokeler,

hiermit möchte ich Euch, alle Bokelerinnen und Bokeler zu einer außerordentlichen Dorfversammlung am Dienstag, 28.01.2020 um 20 Uhr ins Brunnenzimmer des Gasthof Zum Doppe einladen. Der Grund der Versammlung ist die Zukunft meines Amtes als Ortsvorsteherin.
Da das Thema für den Ort sicherlich von Bedeutung ist, bitte ich um rege Teilnahme der Dorfgemeinschaft.

Herzliche Grüße, Eure Judith Wulf

Informationen für Bokel