Maskenball der KFD

Flyer Maskenball 2015

Am Samstag, 07.02.2015 um 18:11 Uhr feiert die KFD Bokel in der Gaststätte Bökamp ihren Maskenball.

Unter dem Motto „Frau ohne Mann kommt auch gut an“ wird ein abwechslungsreiches Programm und ein leckerer Imbiss geboten. Wer den Vorverkauf verpasst hat, kann noch Karten bis zum 01.02.2015 bei Irmgard Rehage, Tel.-Nr. 8215, oder bei Sabine Ademmer, Tel.-Nr. 78929, zum Preis von 10,00 € für Mitglieder und 15,00 € für Nichtmitglieder erwerben.

Die KFD lädt alle Frauen herzlich zum Ball ein.

Endtermin Kordel schießen

Am 05.02.2015 endet die diesjährige Saison zum Kordel schießen.
Es besteht noch die Möglichkeit am Do, 22.01. / Do, 29.01. und letztmalig am Do, dem 05.02.2015 um die begehrte Schnur zu kämpfen.
Beginn ist jeweis ab 20:00 Uhr auf dem Schießstand. Sondertermine sind nach Rücksprache mit Udo Kanter 05244-9859110 natürlich auch noch bis zum 05.02.2015 möglich.
Kordelvergabe ist dann wie immer am Übesonntag.
Allen eine ruhige Hand und gut Schuß!

G-Jugend ist Stadtmeister

Am Samstag, den 17.01.2015 gewann die G-Jugend-Mannschaft von Schwarz-Gelb Bokel ungeschlagen das Hallen-Fußballturnier der Stadtmeisterschaft.

Ausrichter war in diesem Jahr der SV Germania Westerwiehe im Schulsportzentrum Rietberg.

Hallen-Stadtmeister 2015: Die G-Jugend der DJK Bokel

Auf den weiteren Plätzen folgten die Mannschaften der Tus Viktoria Rietberg, SV Germania Westerwiehe, SG Druffel, GW Varensell und Tus Westfalia Neuenkirchen.

Bild & Text: Dirk Bergmeier

Dorfküche eine der Leitmassnahmen der LEADER-Bewerbung „GT9“

Nun steht es also fest: Unter dem Logo „GT9 – vital.sozial.lebenswert“ bewirbt sich der Kreis Gütersloh im Februar 2015 als LEADER-Region um das 3,5 Mio. schwere Förderprogramm.

leader_1
Vertreter der neun an der LEADER-Bewerbung teilnehmenden Gütersloher Kommunen „GT9“

Neun Gütersloher Kommunen, nämlich Borgholzhausen, Gütersloh, Halle, Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz, Langenberg, Rietberg, Versmold und Werther haben seit der Auftaktveranstaltung im September ein Maßnahmenbündel geschnürt, mit dem der Kreis Gütersloh ins Rennen geht.
Unter dem Begriff „Ortsnah versorgt“ wurde die Idee der Bokeler Dorfküche auf der gestrigen Abschlussveranstaltung zur Leader-Bewerbung des Kreises Gütersloh als eine von 12 Leitmaßnahmen benannt.

Dorfküche eine der Leitmassnahmen der LEADER-Bewerbung „GT9“ weiterlesen

Hier surft sogar die Tafel im weltweiten Netz

Grundschule nimmt Whiteboard beim Weihnachtssingen in Betrieb

Rietberg-Bokel. Die guten alten Schulbücher haben zwar noch nicht ausgedient, aber ohne Computer geht es heute auch in den Klassen eins bis vier nicht mehr. Die Stadt Rietberg hat die Grundschule Bokel jetzt mit der Anschaffung eines so genannten Whiteboards und 13 Laptops fit für die digitale Zukunft gemacht. Das Whiteboard ist eine interaktive Tafel mit Internetzugang. Was damit alles möglich ist, das haben die Kinder ihren Eltern und Bürgermeister Andreas Sunder diese Woche im Rahmen eines  Weihnachtssingens präsentiert.

Das Foto zeigt Kinder der Grundschule Bokel beim Weihnachtssingen. Foto: Stadt Rietberg
Das Foto zeigt Kinder der Grundschule Bokel beim Weihnachtssingen. (Foto: Stadt Rietberg)

Hier surft sogar die Tafel im weltweiten Netz weiterlesen

Kartenverkauf für Maskenball der KFD Bokel

Die KFD Bokel lädt ein zum Maskenball am 07.02.2015 um 18:11 in die Gaststätte „Bökamp“. Das diesjährige Motto lautet: „Frau ohne Mann kommt auch gut an“. Neu ist der Kartenverkauf am Samstag, 17.01.2015 von 15:30 bis 17:00 Uhr und Sonntag, 18.01.2015 von 10:30 bis 12:00 Uhr im Pfarrheim Bokel. Der Eintritt beträgt 10,00 € für Mitglieder und 15,00 € für Nichtmitglieder. Im Preis enthalten ist ein abwechslungsreiches Karnevalsprogramm, ein leckerer Imbiss, schwungvolle Musik und Party bis in die Morgenstunden. Diesen Maskenball sollte keine Frau verpassen.

kfd-karneval

Stadt erhält Landes-Förderung zum Internetausbau

Nächstes Jahr wird alles schneller

Rietberg. „Das ist nochmal ein schönes Weihnachtsgeschenk für die Bürger in Bokel, Druffel und Westerwiehe.“ So kommentiert Bürgermeister Andreas Sunder die jetzt erteilte Förderzusage für den Ausbau der Internetversorgung in den drei Stadtteilen. Noch kurz vor dem Weihnachtsfest ist der Förderbescheid der Bezirksregierung Detmold ins Rathaus geflattert. Für Andreas Sunder ist damit ein Ziel erreicht, das er sich bereits vor der Bürgermeisterwahl vor mehr als zwei Jahren gesetzt hatte.

Matthias Setter, Fachbereichsleiter Bauen, Bürgermeister Andreas Sunder und Rüdiger Ropinski aus der städtischen Abteilung Räumliche Planung (von links) demonstrieren bereits, dass sie dank der Förderbescheids künftig schneller werden surfen können. Foto: Stadt Rietberg
Matthias Setter, Fachbereichsleiter Bauen, Bürgermeister Andreas Sunder und Rüdiger Ropinski aus der städtischen Abteilung Räumliche Planung (von links) demonstrieren bereits, dass sie dank der Förderbescheids künftig schneller werden surfen können. Foto: Stadt Rietberg

Stadt erhält Landes-Förderung zum Internetausbau weiterlesen

Endlich: Radweg Bokeler Straße wird saniert

Bürgermeister bei Straßen NRW erfolgreich

Rietberg. Besser könnte das Jahr für Bürgermeister Andreas Sunder wohl nicht ausklingen: Der Radweg entlang der Bokeler Straße (L836) wird 2015 saniert. Diese freudige Ankündigung hat den ersten Bürger der Stadt Rietberg am heutigen Dienstag erreicht. Denn die zuständige Behörde ist der Landesbetrieb Straßen NRW, der auch die Kosten komplett übernimmt. Für Sunder geht mit der Sanierung ein „jahrzehntelanges Ärgernis“ zu Ende, denn der Radweg gleicht einer Buckelpiste. Zuletzt hatte der Bürgermeister immer wieder bei Straßen NRW vorgesprochen und auf die Dringlichkeit der Maßnahme hingewiesen.

Ortstermin am Radweg: (von links) Ordnungsamtsleiterin Martina Venne, Landrat Sven-Georg Adenauer, Bürgermeister Andreas Sunder und Frank Scheffer (Fachbereichsleiter Bauen und Umwelt beim Kreis Gütersloh).
Ortstermin am Radweg: (von links) Ordnungsamtsleiterin Martina Venne, Landrat Sven-Georg Adenauer, Bürgermeister Andreas Sunder und Frank Scheffer (Fachbereichsleiter Bauen und Umwelt beim Kreis Gütersloh).

Endlich: Radweg Bokeler Straße wird saniert weiterlesen

Informationen für Bokel