Schlagwort-Archive: Radweg

Fahrradweg entlang der Bokeler Strasse saniert

Rietberg-Bokel. Wer jetzt noch nicht gut vorankommt, der sollte sein Fahrrad überprüfen lassen. Denn die Zeiten, in denen der Radweg zwischen Bokel und Rietberg dafür verantwortlich war, dass Einkäufe aus dem Korb geschleudert wurden und das Zweirad unter den vielen angehobenen Asphaltstellen ächzte, sind endgültig vorbei. Die zuständige Behörde Straßen NRW hat die ehemalige Buckelpiste in den vergangenen Wochen in eine geschmeidig glatte Oberfläche verwandelt.

Weg mit dem Schild: "Schäden im Radweg". An der Bokeler Straße ist der Weg jetzt frei. Das Foto zeigt (von links) Andreas Meyer (Straßen NRW) Bokels Ortsvorsteherin Judith Wulf, Bürgermeister Andreas Sunder und Ordnungsamtsleiterin Martina Venne. Foto: Stadt Rietberg
Weg mit dem Schild: „Schäden im Radweg“.  An der Bokeler Straße ist der Weg jetzt frei. Das Foto zeigt (von links) Andreas Meyer (Straßen NRW) Bokels Ortsvorsteherin Judith Wulf, Bürgermeister Andreas Sunder und Ordnungsamtsleiterin Martina Venne. Foto: Stadt Rietberg

Fahrradweg entlang der Bokeler Strasse saniert weiterlesen

Bokeler Strasse wird für Fällarbeiten gesperrt

Kranke Bäume müssen weichen – Radwegsanierung ab Sommer

Rietberg. Der Radweg an der Bokeler Straße in Rietberg soll endlich saniert werden. Diese freudige Nachricht von Straßen NRW hatte die Stadt Rietberg bereits im November 2014 erreicht, nachdem Bürgermeister Andreas Sunder sich seit Jahren immer wieder dafür eingesetzt hatte, dass die „Buckelpiste“ endlich begradigt wird. Einige Bäume müssen dafür gefällt werden, weil sich die Wurzeln ihren Weg unter der Fahrbahn entlang bahnen und so die Schäden verursachen. Wie Straßen NRW jetzt mitteilt, werden die Bäume an der Landesstraße am Mittwoch, 11. Februar, gefällt. Es sind mehr als geplant, weil sie von Pliz befallen sind, wie sich herausgestellt hat.

Bokeler Strasse wird für Fällarbeiten gesperrt weiterlesen

Endlich: Radweg Bokeler Straße wird saniert

Bürgermeister bei Straßen NRW erfolgreich

Rietberg. Besser könnte das Jahr für Bürgermeister Andreas Sunder wohl nicht ausklingen: Der Radweg entlang der Bokeler Straße (L836) wird 2015 saniert. Diese freudige Ankündigung hat den ersten Bürger der Stadt Rietberg am heutigen Dienstag erreicht. Denn die zuständige Behörde ist der Landesbetrieb Straßen NRW, der auch die Kosten komplett übernimmt. Für Sunder geht mit der Sanierung ein „jahrzehntelanges Ärgernis“ zu Ende, denn der Radweg gleicht einer Buckelpiste. Zuletzt hatte der Bürgermeister immer wieder bei Straßen NRW vorgesprochen und auf die Dringlichkeit der Maßnahme hingewiesen.

Ortstermin am Radweg: (von links) Ordnungsamtsleiterin Martina Venne, Landrat Sven-Georg Adenauer, Bürgermeister Andreas Sunder und Frank Scheffer (Fachbereichsleiter Bauen und Umwelt beim Kreis Gütersloh).
Ortstermin am Radweg: (von links) Ordnungsamtsleiterin Martina Venne, Landrat Sven-Georg Adenauer, Bürgermeister Andreas Sunder und Frank Scheffer (Fachbereichsleiter Bauen und Umwelt beim Kreis Gütersloh).

Endlich: Radweg Bokeler Straße wird saniert weiterlesen